Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Die in Skylum's Luminar integrierten Werkzeuge bieten Ihnen eine unglaubliche Bandbreite an Bearbeitungsoptionen, einschließlich der Möglichkeit, Ihre eigene Ersatzbibliothek des Himmels zu erstellen. In diesem Tutorial erfahren Sie, warum Sie dies tun möchten, und erhalten einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar
Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Das Filmen und Erstellen einer eigenen Bibliothek von Himmelsbildern hat im Vergleich zur Verwendung der mit Luminar gelieferten Bilder einen doppelten Vorteil.

Zunächst einmal hätten Sie viel mehr himmlische Bilder zur Auswahl, was bedeutet, dass sich Ihre fertigen Bilder von der Masse abheben werden. Zweitens erlaubt es Ihnen auch, Ihr Himmelsbild in die Reflexionen einzufügen, was dazu beiträgt, den Himmelsaustausch realistischer zu gestalten, wenn sich in Ihrer Aufnahme ein Gewässer wie das oben abgebildete befindet.

Tipps zur Erstellung Ihrer Himmelsbilder

Bevor Sie beginnen, den Himmel zu fotografieren, hier einige Tipps für den Erfolg.

1 Vermeiden Sie jegliches Gelände oder andere Objekte in Ihrem Bild

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar
Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Stellen Sie sicher, dass keine Hochspannungsleitungen, Bäume oder andere Objekte in Ihrem Himmelsbild zu sehen sind. Halten Sie es so sauber wie möglich, erleichtern Sie die Verwendung mit dem Himmelsaustauschwerkzeug und helfen Sie Ihnen, Mischprobleme zu vermeiden.

Sie können auch die Erde in Ihrem endgültigen Bild des Himmels kultivieren. Es kann jedoch hilfreich sein, einen kleinen Teil des Landes am unteren Rand Ihres Bildes einzufügen, siehe unten für weitere Informationen.

2 Tipps zum Schießen

Die Beibehaltung der Horizonthöhe ist von wesentlicher Bedeutung für eine gute Integration mit dem Himmelsersatzwerkzeug. Wenn Sie etwas Boden in Ihre Aufnahme einbeziehen, können Sie leicht sicherstellen, dass der Horizont ebenmäßig ist, indem Sie Ihr endgültiges Bild beschneiden.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar
16015984945f76741e2722a0.055212654cd9

Weitwinkelaufnahme, die Ihnen einfach mehr Optionen für die spätere Verwendung der Bilder bietet.

Stellen Sie sicher, dass der Himmel gut sichtbar ist. Sie können immer noch den Schieberegler „Himmel verschwimmen“ im Abschnitt „Erweiterte Einstellungen“ des IA-Himmelersatzes verwenden, so dass der Himmel für spätere Flexibilität fokussiert bleibt.

Nimmt vertikale und horizontale Bilder auf. Wenn Sie einen interessanten Himmel finden, stellen Sie sicher, dass Sie im Quer- und Hochformat fotografieren. Dadurch erhalten Sie später mehr Optionen, da Sie möglicherweise ein vertikales Bild haben, das einen neuen Himmel benötigt.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar
Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

3 Schaffen Sie Abwechslung in Ihren Bildern vom Himmel

Abfeuern mehrerer unterschiedlicher Kompositionen vom selben Himmel. Wenn sich das Licht ändert und die Wolken sich über die Szene bewegen, erhalten Sie eine Vielzahl von Bildern mit leichten Abweichungen.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Achten Sie auf verschiedene Arten von Wolken und Himmeln, einschließlich blauen Himmels und weißer aufgeblasener Wolken, Gewitterwolken, Sonnenauf- und -untergang, und vergessen Sie nicht, auch den Nachthimmel und die Milchstraße zu fotografieren.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Man kann sogar sehr kreativ sein und andere Arten von Bildern des Himmels ausprobieren. Was ist mit Feuerwerk? Für das rechte Bild könnte es einfach spektakulär sein.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Für mehr Abwechslung sollten Sie Ihr Bild des Himmels auf zwei Arten behandeln. Erstellen Sie eine warme und eine kühlere Version. Dann können Sie dasjenige verwenden, das am besten zum Objektivbild passt, um den Himmel zu ersetzen.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Bewegen Sie die Sonne in den Rahmen. Nehmen Sie ein Foto mit der Sonne auf der linken, eines mit der Sonne auf der rechten und eines mit der Sonne in der Mitte des Rahmens auf. Sie können immer noch das „Flip Sky“-Feld im AI-Himmelersetzungstool verwenden, aber das gibt Ihnen nur mehr Flexibilität und mehr Optionen.

Nachdem Sie einige Bilder des Himmels aufgenommen haben, befolgen Sie diese Richtlinien, um die endgültigen Bilder für Ihre Himmelsbibliothek vorzubereiten.

  • Speichern Sie das endgültige Bild im JPG-Format. Wenn Sie Luminar exportieren, verwenden Sie eine Qualitätseinstellung zwischen 65 und 85.
  • 1200 Pixel auf der kurzen Seite werden empfohlen, aber eine viel höhere Auflösung ist vorzuziehen.
  • Halten Sie die endgültige Dateigröße unter 10 MB, um die Leistung des AI-Himmelersetzungstools zu verbessern.
  • Verringern Sie das Rauschen im Bild, wenn etwas sichtbar ist. Halten Sie den Himmel so sauber wie möglich.
  • Vermeiden Sie das Hinzufügen einer Rahmen-Miniaturansicht. Sie können dies später tun, nachdem der Himmel als Ersatz verwendet wurde, und er wird dann besser harmonieren.
  • Entfernen Sie Staubflecken mit dem Radiergummi und reinigen Sie den Bildsensor Ihrer Kamera.
Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Wie man benutzerdefinierte Himmelsbilder zu Luminar hinzufügt

Sie können Ihre neuen benutzerdefinierten Himmelsbilder auf zwei Arten zu Luminar hinzufügen, um sie mit dem AI-Himmelersetzungstool zu verwenden.

Zunächst können Sie sie in einem Ordner speichern, und wenn Sie ein Bild wünschen, gehen Sie einfach auf Suchen und verwenden Sie es für diese Anwendung. Öffnen Sie einfach das Tool, klicken Sie auf „Select Sky“ und wählen Sie „Load Custom Sky Image…“ unten im Menü.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Es dauert zwar länger, bis Sie das gewünschte Bild finden, aber es verlangsamt weder die Anwendung noch das Tool oder Ihren Computer.

Zweitens können Sie alle Ihre neuen Himmelsbilder in einen Ordner einfügen und sie werden jedes Mal im Werkzeugmenü erscheinen. Wählen Sie diesmal im gleichen Dropdown-Menü wie oben „Benutzerdefinierte Himmel anzeigen…“.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Dies öffnet den Ordner, in dem benutzerdefinierte Himmelsbilder auf Ihrem Computer gespeichert sind. Kopieren Sie einfach alle Ihre Bilder und fügen Sie sie in diesen Ordner ein. Sie erscheinen dann im Dropdown-Menü AI-Himmelersatz.

Verwenden Sie Ordner, um Ihre Bilder des Himmels zu organisieren

Aber wenn Sie viele Bilder haben, haben Sie den Nachteil, dass Sie eine lange Liste als unangenehm empfinden werden und Sie das gewünschte Bild finden werden. Es wird also in Luminar erscheinen.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Es gibt einen einfachen Weg, dieses Problem zu lösen und die Bilder des Himmels in nützliche und leicht auffindbare Abschnitte einzuteilen. Erstellen Sie einfach Unterordner in Ihrem benutzerdefinierten Ordner und sortieren Sie Ihre Himmelsbilder so, wie Sie es in der Abbildung unten sehen.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Jeder Unterordner erscheint als Abschnittsüberschrift im Dropdown-Menü des Werkzeugs, wie unten abgebildet, so dass Sie neue Himmelspakete hinzufügen und Ihre Himmelssammlung sortieren können, um die gewünschten schneller zu finden.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar

Wenn Sie zusätzliche Himmelspakete auf dem Luminar-Markt kaufen, können Sie diese auf die gleiche Weise zum benutzerdefinierten Ordner hinzufügen.

Schlussfolgerung

Schauen Sie also auf und beginnen Sie, große Bilder vom Himmel zu machen. Erstellen Sie Ihre eigene Bibliothek, fügen Sie eine Reihe von Fotos aus dem Markt hinzu oder teilen Sie Fotos vom Himmel mit Ihren Freunden.

Wenn Sie keine Zeit haben, können Sie den Luminar-Marktplatz für einen schöneren Himmel zu erschwinglichen Preisen besuchen.

Sky Replacement war früher sehr schwierig und war den fortgeschrittensten und erfahrensten Bildredakteuren vorbehalten, aber jetzt ist es mit Luminar einfacher und macht mehr Spaß als je zuvor!

Inhalt und Bilder: Sklyum®.

Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar
Erstellen Sie Ihre eigene Ersatz-Himmelsbibliothek für Luminar