Kategorien
Tesla Tesla Supercharging

Das Jahr 2022 wird für die Tesla-Ladestationen in Wisconsin ein gutes Jahr

Wisconsin bekommt im Jahr 2022 eine stattliche Anzahl neuer Tesla Supercharger. Mit 28 neuen Boxen bereits in Betrieb und 64 Boxen im Bau oder in der Genehmigung!

Letztes Jahr wurde ein Supercharger im Westen von Madison und eine Station in der Innenstadt von S. Livingston installiert, aber jetzt werden überall in Wisconsin weitere Ladekapazitäten und Lücken geschlossen.

  • Glendale, WI (im Bau) - Inbetriebnahme für Q3 2022 geplant.
    • 12 Supercharger Stalls @ 250kW
  • Elkhorn, WI (Erlaubnis)
    • 12 Supercharger Stalls @ 250kW
  • Greenfield, WI (Erlaubnis)
    • 12 Supercharger Stalls @ 250KW
  • Fond du Lac, WI (Erlaubnis)
    • 12 Supercharger Stalls @ 250kW
  • Minocqua, WI (Erlaubnis)
    • 8 Supercharger Stalls @ 250kW
  • Janesville, WI (Jetzt geöffnet!)
    • 8 Supercharger Stalls @ 250kW
  • Sturgeon Bay, WI (Jetzt geöffnet!)
    • 8 Supercharger Stalls @ 250kW
  • Lake Delton, WI (Jetzt geöffnet!)
    • 12 Supercharger Stalls @ 250kW
  • Marinette, WI (Jetzt geöffnet!)
    • 8 Supercharger Stalls @ 250kW

Der Marinette Supercharger wird dazu beitragen, die 109 Meilen zwischen dem Ladegerät in Green Bay und Escanaba zu überbrücken. Sie befindet sich hinter einem Hotel in der Nähe eines Target-Geschäfts.  

Der Ekhorn Supercharger befindet sich in der Nähe des derzeitigen Standorts in Lake Geneva, WI, aber dieser neue Standort wird Fahrern zugute kommen, die von Beloit nach Milwaukee reisen.

Im Rahmen der Expansion von Milwaukee werden die Supercharger in Greenfield und Glendale dazu beitragen, die Kapazität der Stadt zu erhöhen. Um ehrlich zu sein, war ich überrascht, dass Madison Milwaukee überholt hat.

Der Minocqua Supercharger wird für die Reisenden in Nord-Wisconsin von großer Bedeutung sein!

Der neue HyVee-Lebensmittelmarkt in Waunakee könnte einen HyVee auf seinem Parkplatz bringen, aber das ist schwer vorherzusagen. Reisende auf dem Highway 19 würden davon profitieren, aber es könnte zu weit von einer Hauptverkehrsstraße entfernt sein, um dies zu rechtfertigen. Die aktuellen Standorte West Side und East Side in Madison verfügen über Tesla Supercharger, der Standort in Fitchburg jedoch nicht.

Es mag unsinnig erscheinen, wenn Sie keinen Tesla oder eine andere Elektromarke besitzen, aber schon bald wird Tesla sein Netz für alle Autohersteller öffnen.

Von Graydon Schwartz

Mehr über Graydon erfahren Sie auf der Website Über mich Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilen mit...